DRAUSSEN LERNEN - GANZ REAL

ERSTE HILFE UNTERWEGS

idee &

Konzept

In der Schweiz verunfallen jährlich hunderte von Outdoor-Sportlern, Wanderer und Bergsteiger. Mit einer raschen und zielführenden Erstversorgung kann der Ausgangs eines Notfalls massgeblich zum Guten beeinflusst werden.

"Erste Hilfe - Unterwegs" bietet eine umfassende Ersthelfer Ausbildung. Nicht therotisch, sondern vor allem praktisch, draussen und unterwegs. 

 
 
ea5b961d-c1e8-40b9-98cc-b163091528cf.JPG

Abflug der Rega nach erfolgreicher Reanimation 

(Bild des Ersthelfers)

motivation

Was motiviert mich zu diesem Kursangebot?

Es ist die Einsicht dass Ersthelfer effektiv Leben retten können. So erreichte mich, einige Tage nach einem meiner Kurse, die Nachricht eines Teilnehmers: Auf einer Wanderung traf er auf einen Mann mit Herzinfarkt. Dank der sofortigen Reanimation gelang es der Gruppe den Gast erfolgreich wiederzubeleben. Die Rega-Ärztin lobte die tolle Teamleistung welche dem Mann des Leben gerettet habe. Die Rettungskette hat in diesem Fall perfekt funktioniert. Der Ersthelfer hat sich ausbilden lassen, er konnte die korrekten Maßnahmen effizient anwenden und die Luftrettung hat den Patienten schnell stabilisiert und rasch transportiert. So bin ich stolz Teil einer Kette zu sein welche diesem Patienten hoffentlich ein weiteres langes und gesundes Leben ermöglicht hat. Bereits diese Geschichte ist es wert, meine Arbeit fortzuführen.